Seminare der DGE-Sektion Niedersachsen

„Lebensmittelallergien und –unverträglichkeiten: Umgang in Kita & Co.“
17. April 2018, 8:30-13:30 Uhr
Akademie des Sports, Hannover

Seminarpreis: 85,00 EURO

Seminarziel
Immer mehr Kinder und Erwachsene sind von Lebensmittelallergie und- unverträglichkeiten betroffen, aber was genau steckt hinter den Begriffen und was heißt das jeweils für den Alltag einer Einrichtung? Was ist bei der Allergenkennzeichnung zu beachten und wie ist die Umsetzung in Praxis mit einem guten Allergenmanagement möglich? Das Seminar möchte mehr Sicherheit beim Umgang mit Lebensmittelallergien und –unverträglichkeiten schaffen und einen Handlungsrahmen für die Einrichtungen erarbeiten.

Inhalte

  • Lebensmittelallergien in Abgrenzung zu Lebensmittelunverträglichkeiten:
    Definition, Grundlagen, Konsequenzen für die Einrichtung
  • Aktueller Stand bei der LMIV
  • Allergenmanagement: Umsetzung in die Praxis
  • Konzepte für die eigene Einrichtung

 


NACHTEILE & RISIKEN EINER GLUTENFREIEN KOST.
NOTWENDIGKEITEN UND ERFORDERNISSE AN EINE GLUTENFREIE KOST!

17. August 2018, 9:30-17:00 Uhr
Akademie des Sports, Hannover

Zöliakiepatienten müssen sich ihr Leben lang glutenfrei ernähren.

Aus allen vorliegenden Daten der letzten Jahre wissen wir um die gravierenden Nachteile und möglichen Folgeerkrankungen dieser Kostform. Und doch zwingen die zahlreichen Publikationen und Diskussionen rund um das Gluten die Gruppe der Ernährungsfachkräfte und Ärzte sich mit dieser Thematik noch kritischer auseinanderzusetzen. Ganz leichtfertig werden heute mal „eben“ Gluten und Milch aus den Tagesplänen gestrichen. Vor Empfehlung einer solch rigiden Kostform sollten wir aber über deren physiologische Wirkung und über mögliche pathologische Auswirkungen dieser Karenz diskutieren, aktuelle Veröffentlichungen auch hinsichtlich ihrer Empfehlungen und Inhaltstiefe/wissenschaftlichen Relevanz beleuchten.
Denn im Windschatten dieser Kostform lauern Gefahren und Unzulänglichkeiten aus verschiedenen Richtungen. Einfach weglassen ist in den seltensten Fällen eine kluge Entscheidung.

Dieser Seminartag rein um das Thema glutenfreie Ernährung schärft die möglichen Ernährungsinterventionen und zeigt Ideen und Ableitungen auf, die Ihnen eine fundierte Basis für Ihren therapeutischen Alltag liefern.

Für das Seminar wird das medizinische Wissen rund um die schwierige Diagnostik einer Zöliakie vorausgesetzt!

Referentin: Dipl.oec.troph. Christiane Schäfer
Veranstaltungsort: Akademie des Landessportbunds, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Veranstalter: DGE e.V. Sektion Niedersachsen
Kosten: 145,00 €

Inhalte

  • Gluten: Fokus: Ernährung!
  • Gluten: Eine Einführung!
  • Stärke: Immer wieder fragwürdig
  • Verzuckerungsprodukte: Erlaubt oder nicht erlaubt?
  • Essmuster: Welche Konsequenzen sind zu bedenken?
  • Lebensmittelauswahl: Welche Ableitungen sind möglich?
  • Nachteile einer glutenfreien Kost
  • Risiken einer glutenfreien Kost

Weiterlesen Online anmelden...


„Kindgerechte Ernährung in Krippe und Kindertagesstätte“
21. August 2018, 8:30-13:30 Uhr
Akademie des Sports, Hannover

Seminarpreis: 85,00 EURO

Zu einer gesunden und kindgerechten Ernährung gehört so viel mehr als gesunde Lebensmittel alleine: wie werden Kinder durch gesundes Essen angesprochen, wie lernen sie neue Speisen kennen und probieren, welche Regeln sind dabei wichtig und wie kann eine entspannte Atmosphäre beim Essenstisch geschaffen werden? Rund um die Ernährung und ihrer traditionellen und kulturellen Vielfalt gibt es viel mit den Kindern zu entdecken. Auf der anderen Seite steigen die Ansprüche der Eltern und Kosten- und Zeitengpässe oder Herausforderungen durch Lebensmittelunverträglichkeiten und erschweren so die Arbeit in der Krippe und Kita.

Welche Lösungsansätze gibt es?

Inhalte

  • Krippe/Kita im Spannungsfeld zwischen Eltern, Leitung und pädagogischer Arbeit
  • DGE-Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder
  • Lebensmittelunverträglichkeiten: Möglichkeiten und Grenzen im Einrichtungsalltag
  • Kulturelle Vielfalt einbinden und nutzen
  • Partizipation der Kinder

Weitere Informationen zu den oben genannten Veranstaltungen folgen.

Fehlt Ihnen ein Themenbereich, der für Sie relevant ist oder passt das Datum oder die Uhrzeit nicht? Dann melden Sie sich bitte bei mir, ich nehme Ihre Anregungen gerne auf!


Ansprechpartner und Auskünfte:

Nicole Eckelmann
Tel.: 0511 544 108-3
E-Mail: eckelmann@dge-niedersachsen.de

AKTUELL

Projekt "Zu Gast in anderen Küchen" veröffentlicht Social Spot (Kurzfilm)

Zu Gast in anderen Küchen

weiterlesen zum Trailer...

weiterlesen direkt zum Projekt...

Machen Sie mit bei der Aktion „nutritionDay für den DGE-Ernährungsbericht“

Erstmalige Erfassung von Daten zur Prävalenz von Mangelernährung in Krankenhäusern, Pflegeheimen und auf Intensivstationen in Deutschland!

weiterlesen mehr Informationen...

Wettbewerb "Betriebliche Esskultur 2018"
Das Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz sucht hervorragende Betriebs-restaurants in Niedersachsen.

weiterlesen mehr Informationen...

Vollwertig essen und trinken nach den 10 Regeln der DGE:

weiterlesen mehr Informationen...

10 Regeln der DGE in Leichter Sprache
Kooperation mit Special Olympics Deutschland

weiterlesen mehr Informationen...

Ernährungskreis der DGE
Ein Beispiel für eine vollwertige Lebensmittelauswahl

weiterlesen mehr Informationen...

1-Tages-Seminar:
NACHTEILE & RISIKEN EINER GLUTENFREIEN KOST

17. August 2018
9:30-17:00 Uhr
Akademie des Sports, Hannover

weiterlesen mehr Informationen...

22. Niedersächsisches Ernährungsforum
„Ernährung - Bewegung - Sport“
Empfehlungen und Leitlinien für Ernährung und Bewegung
24. Oktober 2018

weiterlesen mehr Informationen...

Wie viel Protein brauchen wir?
DGE veröffentlicht neue Referenzwerte für Protein

weiterlesen mehr Informationen...

Ganzjährig
Regionalveranstaltungen Gemeinschaftsverpflegung

Landesweit

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. - Sektion Niedersachsen | Hildesheimer Str. 24, 30169 Hannover | Telefon: 0511 544 1038-0
dl